Bei Conrad Electronic, BayWa und Globus pflegen Lieferanten die Produktdaten – und bei Ihnen?

Live-Webinar

Datum:   31. März 2020
Uhrzeit:   14:00 - 15:00 Uhr


Inhalt:

Eine hohe Datenqualität hilft Ihnen Verkaufszahlen zu steigern und erfolgreich zu sein. Ihre Lieferanten verfügen über umfangreiche Produktdaten, aber wie kommen diese Daten effizient in Ihr System und zu Ihren Kunden?

 

Die Lösung: Eine direkte und gleichzeitig flexible Anbindung Ihrer Lieferanten.

 

Mit einem Produkt Informationsmanagement (PIM) System schaffen Sie eine solche Anbindung. Konfigurierbare Benutzeroberflächen, Smart Sheets und workflowgesteuerte Prozesse reduzieren den Pflegeaufwand und ermöglichen, dass Ihre Kunden mehr und bessere Informationen erhalten. Diese wiederum führen zu schnelleren Kaufentscheidungen, weniger Retouren und damit zu mehr Erfolg.

 

In unserem kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen, wie Conrad Electronic, BayWa und Globus ihre Lieferanten mit einer PIM Lösung angebunden und Pflegeprozesse vereinfacht haben. Darüber hinaus erfahren Sie, wie die Pflege und Verknüpfung beliebiger Stammdaten von Kunden, Lieferanten, Lokationen, Media Assets und Produkten in einem System Sie effizienter und erfolgreicher macht.

 

Die Agenda:

  • Vorteile und Nutzen einer PIM/MDM-Plattform für das Lieferanten-Onboarding (10 Minuten)
  • Live-Demo der PIM/MDM-Plattform STEP und des Lieferantenportals (40 Minuten)
  • Q&A Session per Live-Chat (10 Minuten)

 


Referenten:

 

Juergen_Tschierske_LP.png (411 KB)Jürgen Tschierske
Senior Sales Executive
Stibo Systems GbmH
> Kurzvita

 

Jürgen Tschierske hilft seit mehr als 25 Jahren Kunden dabei Daten erfolgreich zu verwalten. In verschiedenen Rollen und Unternehmen unterstützt er Kunden in unterschiedlichen Branchen dabei aus den Daten einen Mehrwert zu ziehen, ihr Geschäft auszubauen und wettbewerbsfähig zu sein, wenn sie Daten nutzen und auf verschiedenen Kanälen verteilen.

 
Svenn_Bullmann_LP.png (351 KB)Sven Bullmann
Head of Pre-Sales Engineering
Stibo Systems GmbH
> Kurzvita

 

Sven Bullmann unterstützt seit 18 Jahren interanationale Unternehmen ihre Geschäftsprozesse und Stammdaten an eine sich immer schneller verändernde Welt anzupassen. So bleiben sie wettbewerbsfähig und erschließen schneller neue Geschäftsfelder